TuS Nordenstadt II – Aufsteiger in die Kreisoberliga Wiesbaden

In zwei Relegationsspielen gegen den Tabellendrittletzten der Kreisoberliga Wiesbaden, die zweite Mannschaft des Verbandsligisten Biebrich 02, setzte sich der TuS deutlich mit 4:0 und 2:1 durch und steigt damit in die Kreisoberliga auf.

Mit dem gleichzeitigen Klassenerhalt der ersten Mannschaft in der Gruppenliga Wiesbaden unter Spielertrainer Dennis Deider bedeutet das die sportlich erfolgreichste Saison in der Geschichte der Nordenstadter Fußballer.

Bereits zweimal war der TuS in der Vergangenheit in der ersten Klasse nach der Kreisebene, der Gruppenliga, vertreten, musste aber direkt wieder absteigen. Nun also erstmals der Klassenerhalt in der Gruppenliga und gleichzeitig noch der unerwartete große Erfolg, der Aufstieg der Zweiten Mannschaft.

Grandioser Abschied für TuS-Legende Holger Lottig.

Für Holger Lottig, in den letzten 7 Jahren für die zweite Mannschaft verantwortlich und zuvor jahrzenthelang dem TuS als Spieler treu verbunden, war vor der Saison klar, dass das seine letzte Saison als verantwortlicher Trainer der zweiten Mannschaft ist.

Dass er diese mit dem Aufstieg in die Kreisoberliga krönen konnte, spricht für sich. TuS Abteilungsleiter Lars Jauernik „Holger Lottig hat in seiner stets authentischen Art, engagiert und mit viel Fußballsachverstand sehr viel zur jetzigen hervorragenden sportlichen Situation der gesamten Fußballabteilung beigetragen“. Der Spielführer der zweiten Mannschaft, Stefan Lauf bedankte sich bei Holger im Namen der Mannschaft mit einem Präsentkorb. Als Nachfolger für Holger Lottig wurde mit Daniel Dillitz (früher Spvgg. Sonnenberg) ein Trainer für die zweite Mannschaft verpflichtet, der bereits in den letzten Monaten gemeinsam mit Holger Lottig an einem reibungslosen Übergang gearbeitet hat.

Bernd Rottmann ebenfalls verabschiedet.

Nach vielen Jahren im Spielausschuss wird Bernd Rottmann, jahrelang als Betreuer für die zweite Mannschaft zuständig, ebenfalls nicht mehr zur Verfügung stehen und wurde ebenfalls mit vielen Dank für sein loyales und immer vorbildliches Engagement mit einem Präsent verabschiedet.

Große Herausforderung in der neuen Saison.

Für die beiden verantwortlichen Trainer Dennis Deider und Daniel Dillitz und alle Spieler und Verantwortlichen der TuS-Fußballer wird es eine große Herausforderung sein, in der neuen Saison in den jeweiligen Klassen zu bestehen. Der TuS Nordenstadt, mit seiner über Jahre hinweg hervorragenden Jugendarbeit als Basis, ist gut aufgestellt, um die Zukunft zu meistern.